BE A HERO: Linzer Eisenmann 2013

Am vergangenen Samstag, den 13.7.2013 war es endlich soweit! Mein “kleiner” Cousin Elias (der mich mittlerweile um mind. 2 Köpfe überragt) und ich stellten uns einem der härtesten Wettkämpfe die OÖ zu bieten hat: Der Linzer Eisenmann 2013 stand am Programm!
Wir waren als Mixed Team unter dem Namen “Flying Cousins” am Start!

Ready to fight!

Ready to fight!

Dabei handelt es sich um einen 5km-langen Hindernislauf (20 “Challenges”) entlang der Donau in Linz. Die Streckenführung sah ungefähr so aus:

Seieinheld2

Tja, für mich war das der erste Wettkampf dieser Art und ganz ehrlich, eine echte Herausforderung! Im Vorfeld habe ich mir nicht wirklich große Sorgen gemacht – 5km sollt ich allemal schaffen und über ein paar Strohballen, Mauern, Autos, usw zu hupfen sollt auch nicht das größte Problem sein…
Dengste!!! 😉
Am Anfang ging’s ja noch wirkich gut (“zu” gut/schnell?!), aber spätestens bei den ersten “höheren” Hindernissen machte sich mein Puls ganz schön bemerktbar! Puh! Da wird dann sogar das Laufen in der Ebene (zwischen den Hindernissen zur Qual)… Und dann noch zu sehen wie der kleine Cousin nur so über die Hindernisse hüpft und sogar etwas unterfordert ist… Tjaaa, it seems I’m getting old! 🙂

Nach ziemlich genau 29min schafften wir es beide gleichzeitig ins Ziel (aber nur weil Elias so brav auf mich gewartet hat!), wo es sogleich Verköstigung bis zum Umfallen gab (vom Leberkas-Semmerl bis zu den Mohnkronen,…)!

Die größte Überraschung wartete aber bei der Siegerehrung auf uns. Ohne jegliche Hoffnung auf einen Spitzenplatz waren wir eher zufällig noch in der Gegend, als es bei den Mixed-Teams auf einmal hieß: “Und der erste Platz geht an die FLYING COUSINS!”

Bildschirmfoto 2013-07-16 um 16.48.25

Aaaalter Schwede, das hätten wir uns doch nicht träumen lassen! 🙂 Schlussendlich durften wir also sogar noch einen Pokal mit nach Hause nehmen!

Urkunde flying Cousins

Was für ein ereignisreicher und gelungener Tag!

So sehen Helden aus! ;)

So sehen Helden aus! 😉

Cya next year, Eisenmann!

 

P.S.: Am nächsten Tag sah ich bei den Ergebnislisten, dass sich bei den Damen sogar noch der 4. Rang ausging! Sehr fein! 🙂 Urkunde Theresa

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s